Natürlichkeit

Natürlich natürlich. Und nachhaltig.

Darum ist Schweizer Zucker deutlich nachhaltiger als jener aus der EU.


                                  Herstellung

Wie werde ich Rübenpflanzer?

Von der Anmeldung bis zur Ernte – erhalten Sie einen Überblick über das Rübenjahr.

01.02.2023, Steuerwert Namenaktie Schweizer Zucker AG

Steuerwert Namenaktie Schweizer Zucker AG

09.01.2023, Medienmitteilungen

Generalversammlung 2023

Generalversammlung 2023

22.12.2022, Medienmitteilungen

Aktionärsbrief der Schweizer Zucker AG – Dezember 2022

27.09.2022, Medienmitteilungen

Eine Vereinbarung zum Wohle der Bienen

Mit der von apisuisse, dem Verband der Schweizerischen Zuckerrübenproduzenten (SVZ) und der Schweizer Zucker AG (SZU) unterzeichneten Vereinbarung (siehe An-hang) strebt man eine langfristige Kooperation an, mit dem Ziel gemeinsame Projekte umzusetzen, die zur weiteren Ökologisierung des Zuckerrübenanbaus führen und dem Wohl der Bienen dienen.

04.07.2022, Medienmitteilungen

Zuckerrüben im Aufschwung – die Preise steigen nochmals deutlich.

Nach intensiven Verhandlungen haben sich die Schweizer Zucker AG und der Schweizerische Verband der Zuckerrübenpflanzer auf eine Preiserhöhung von 8 Franken pro Tonne Zuckerrüben geeinigt. Dies gilt für konventionell und auch für biologisch angebaute Rüben. Zuckerrübenbauern aber auch die Fabrikver-antwortlichen zeigen sich zufrieden mit diesem Resultat. Angesichts der steigenden Preise bei verschie-denen anderen Ackerkulturen soll so die Zuckerrübe an Attraktivität für die Landwirte gewinnen.